MesnerInnen

Herr Jesus Christus, ich liebe dein Haus.
Mesnergebet

Tätigkeitsbereiche:

Pfarrkirche/Blasiuskirche/Kapelle im Haus der Senioren

MesnerInnen:

Roswitha Pittl, Waltraud Hatzl, Karl Pechhacker, Gerhard Hildebrand, Matthias Markl, René Schatz und Toni Pittl

Aktivitäten:

Mesnerfortbildungen, Mesnerwallfahrt und -ausflüge und gesellschaftliche Treffen mit dem Pfarrer gibt es das Jahr über.

"Der Mesnerdienst ist ein bedeutender Dienst vor Gott und der Gemeinde; ein Dienst, der seine Würde in unmittelbarer Beziehung zum Altar und zum Gotteshaus erhält".

Wir verstehen unseren Mesnerdienst, zusammen mit mehreren Gruppen, welche unter anderem den Blumenschmuck, die Kirchenreinigung und die Kirchenwäsche besorgen, als Dank an Gott und als Dienst an der (Pfarr-)Gemeinde. Gott wollen wir danken, dass wir ihm in der Kirche und ganz besonders beim Gottesdienst nahe sein dürfen. Den Menschen unserer Pfarre wollen wir die Feier der Gottesdienste so vorbereiten, dass sie diese mit Innigkeit und Freude mitfeiern können. Daraus ergibt sich schon, dass wir unseren Dienst gerne verlässlich und unentgeltlich leisten.

Um diesen Dienst auch entsprechend ausführen zu können, haben sich zwei Frauen, drei Männer und zwei Jugendliche bereit erklärt, sich spirituell und praktisch ausbilden zu lassen. In vorbereitenden Besprechungen übernehmen die einzelnen Mesnerinnen und Mesner verantwortlich und verlässlich die Vor- und Nachbereitung zu den vorgesehenen Gottesdiensten in unserer Pfarrkirche, in der Blasiuskirche, in der Kapelle im Haus der Senioren und in der „Alten Kirche". Weitere Dienste übernehmen zwei Mesnerinnen im Haus der Senioren bei den wöchentlichen Kommunionfeiern für die Heimbewohner sowie beim Öffnen und Schließen und der Betreuung von Heizung und Beleuchtung in der „Alten Kirche" während der Aufbahrung der Verstorbenen. Bei größeren Festen helfen uns bereitwillig auch weitere Frauen und Männer, so beim Aufrichten der Christbäume in der Pfarrkirche, beim Aufstellen des Prozessionsaltars vor der Pfarrkirche und so manch anderen Anlässen. Hiebei werden auch die Vorbereitungen zu größeren Festen, zu Besorgungen unter anderem von Hostien, Kerzen, Weihrauch, Glühlampen sowie zu anfallenden Reparaturen und aktuellen Problemen besprochen. Und unser Pfarrer Christoph motiviert uns anschließend nicht nur mit geistigen Worten sondern auch mit einer guten Jause.

In den von der diözesanen Mesnergemeinschaft angebotenen jährlichen Besinnungstagen und Wallfahrten werden wir im Glauben gefestigt und für unseren Dienst motiviert. Und an den jährlichen Mesnertagen werden wir auch fachlich weitergebildet.

Mesnerteam der Pfarre Völs

Anschrift

Pfarre Völs
Werth 5 A-6176 Völs
Telefon: +43 512 303109
Fax: +43 512 303109-4
pfarre-voels@stift-wilten.at

email

Kanzleizeiten

Dienstag, 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch, 17:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 09:00 - 11:00 Uhr



nach Vereinbarung

Gottesdienste

Samstag
19:00 Vorabendmesse
Sonntag
08:30 Hl. Messe mit Orgel
10:00 Familiengottesdienst

weitere Gottesdienste

Diskrete Hilfe

"Wahre Liebe öffnet die Arme und schließt die Augen."
Vinzenz von Paul (1581 - 1660)
Gründer der Caritas


zur Vinzenzgemeinschaft

Pfarre Völs
ImpressumSitemapDatenschutzKontodatenArchiv

powered by webEdition CMS