Aschermittwoch - mit Freude die Fastenzeit beginnen

19 Uhr ökumenischer Gotttesdienst mit Aschenauflegung

Verzichten kann Freude bringen!
Wer glaubt denn so etwas?

Warum wir das glauben?

Verzicht auf Genussmittel bringt Wohlbefinden für unseren Körper und macht unseren Geist frei für die Beziehung zu Gott.

Durch Verzicht Erspartes können wir zum Teilen verwenden.

Wenn wir am 28. Feber auf unser Sonntagsessen verzichten, dafür aber nach den Vormittagsgottesdiensten die Fastensuppe mit nachhause nehmen, können wir mit unseren Spenden gemeinsam mit Frauen in Indien gegen den Hunger kämpfen.

Verzicht auf Dinge, die wir besonders gerne mögen, bringt uns Vorfreude auf die Zeit nach dem Fasten.

Wenn wir durch Verzicht Zeit sparen, können wir diese für die Beziehung mit Gott und unseren Mitmenschen nützen.

Wenn wir auf unser Konsumverhalten (Autofasten, auf Herkunft von Lebensmitteln, Kleidung, Reinigungsmittel, ...) achten, schonen wir unsere Umwelt.

Weitere Informationen zu Gottesdiensten und Aktionen während der Fastenzeit auf unserer Homepage.

Share Tweet Mail Whatsapp

Anschrift

Pfarre Völs
Werth 5 A-6176 Völs
Telefon: +43 512 303109
Fax: +43 512 303109-4
pfarre-voels@stift-wilten.at

email

Kanzleizeiten

Dienstag, 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch, 17:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 09:00 - 11:00 Uhr
Sommerferien: Mi & Do
In den Weihnachtstagen: keine Kanzlei am 24.12.2020, und 31.12.2020
nach Vereinbarung

Gottesdienste

Samstag
19:00 Vorabendmesse
Sonntag
Oktober bis Ferienbeginn
08:30 Hl. Messe mit Orgel
10:00 Familiengottesdienst
Juli bis Ende September 9:00 Uhr
weitere Gottesdienste

Diskrete Hilfe

"Wahre Liebe öffnet die Arme und schließt die Augen."
Vinzenz von Paul (1581 - 1660)
Wegbereiter der Caritas


zur Vinzenzgemeinschaft

Pfarre Völs
ImpressumSitemapDatenschutzKontodatenArchiv

powered by webEdition CMS